Word 2010 Schnellbausteine

Word 2010 – Dateiname und Pfad in Kopf- oder Fußzeile anzeigen

Im Gegensatz zu Word 2003 wird in Word 2010 in den Kopf- und Fußzeilen-Tools kein direkter Befehl angeboten, mit dem Dateiname und/oder Dateipfad direkt eingefügt werden kann.

Möchten Sie dennoch den Dateinamen oder Dateinamen und Dateipfad in Ihrer Fußzeile einfügen, kann das durch Einfügen des entsprechenden Feldes geschehen. Wie Sie das veranlassen, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Details
AutoKorrektur in Word 2010

Word 2010 – Wo findet man die Autokorrektur?

Um Tippfehler, Rechtschreibfehler und falsche Großbuchstaben automatisch zu erkennen und zu korrigieren, stellt Word die AutoKorrektur zur Verfügung. Schreibt man z. B. dei, anstatt die, wird dei automatisch in die umgewandelt. Nach dem Umwandeln erscheint ein Symbol am korrigierten Wort. Mit dieser Optionen-Schaltfläche lässt sich bestimmen, ob evtl. im aktuellen Fall die AutoKorrektur nicht durchgeführt…

Details
Designs in Word 2010

Word 2010 – Designs anwenden und bearbeiten

Designs Designs stehen überall in MS-Office 2010 zur Verfügung. Mithilfe von Designs lassen sich schnell und komfortabel Office-Dokumente mit gleichem Aussehen erstellen. Mit Designs kann ein Corporate Design modulübergreifend verwirklicht werden. Zu einem Design gehören versch. Formatierungsoptionen: Designfarben Designschriftarten Designeffekte Design auswählen Register Seitenlayout – Gruppe Designs             Beispiel Designfarben…

Details

Word 2010 -Dokumentvorlagen

Alle Microsoft Word-Dokumente basieren auf einer Dokumentvorlage, in der Regel ist dies die Dokumentvorlage NORMAL.DOTX. Eine Dokumentvorlage legt die Grundstrukturen eines Dokuments fest und enthält Dokumenteinstellungen wie AutoText-Einträge, Schriftarten, Tastenbelegungen, Makros, Menüs, Seitenlayout, spezielle Formatierungen und Formatvorlagen. Mit Hilfe von Dokumentvorlagen können Briefbögen, Rechnungsvordrucke, etc. vorgegeben werden. Elemente von Dokumentvorlagen Texte, Grafiken, AutoFormen Formatvorlagen Seitenformatierungen…

Details

Word 2010 – Inhaltsverzeichnis erstellen

Voraussetzungen zum Erstellen von Inhaltsverzeichnissen in Word 2010 Um ein Inhaltsverzeichnis in Word 2010 erstellen zu können, muss das Word-Dokument mit Formatvorlagen formatiert sein. Aus den Formatvorlagen kann Word eine „Struktur“ erkennen. Diese Struktur kann dann als Inhaltsverzeichnis ausgegeben werden. (wird auch im eingeblendeten Navigationsbereich sichtbar) Am einfachsten ist es, eine von Word vorgegebene Überschriften-Schnellformatvorlage…

Details