In jedem Unternehmen ist ein guter Überblick über die Anwesenheiten bzw. die Abwesenheiten der Mitarbeiter unerlässlich.

Es gibt verschiedenen Abwesenheitszeiten (Fehlzeiten), die individuell im Unternehmen anfallen: Urlaub, Krankheit, Sonderurlaub, Weiterbildung, ….

Um die Erfassung der verschiedenen Abwesenheiten eines Mitarbeiters pro Monat so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten, machen Sie es sich einfach mit meiner EXCEL-Vorlage.

Mitarbeiterdaten einmal erfassen, automatische Anzeige von Feiertagen und Schulferien, verschiedenen Auswertungen.

Excel-Vorlage-FehlzeitenIn meiner seit Jahren beliebten Excel-Vorlage „Urlaubsplaner inkl. Resturlaub und verschiedenen Übersichten“ lassen die die Urlaubstage der Mitarbeiter einfach und übersichtlich verwalten.

Darüberhinaus haben viele meiner Kunden die Anforderung, dass neben dem Urlaub auch andere Fehlzeiten (Abwesenheiten) überwacht und ausgewertet werden sollen. 

Beispielsweise ist es interessant zu wissen, wieviel Tage Fortbildung ein Mitarbeiter genutzt hat. Oder wenn es Sonderurlaub im Unternehmen gibt, diesen Sonderurlaub im Blick zu behalten.

Für Ihre Mitarbeiterplanung ist ein Überblick über sämtliche Abwesenheiten notwendig.

Und genau dafür habe ich eine Excel-Vorlage entwickelt, die es leicht macht Fehlzeiten bzw. Abwesenheiten UND Urlaubstage zu verwalten.

Die Benutzung der Fehlzeiten-Vorlage ist analog der Urlaubsplaner-Vorlage. Werfen Sie einen Blick in die kostenlose Download-Version der Urlaubsplaner-Vorlage.

 

Die Excel-Vorlage „Fehlzeitenplaner“ gibt es in verschiedenen Versionen.

Abhängig von der Anzahl der zu verwaltenden Mitarbeiter ist der Preis wie folgt:

  • 10 Mitarbeiter                 25 Euro
  • 20 Mitarbeiter                 29 Euro
  • 50 Mitarbeiter                 39 Euro
  • 100 Mitarbeiter               49 Euro

(Preise sind mehrwertsteuerfrei)

Aktuelle Version EXCEL-Fehlzeitenplaner Vorlage für 2023

Vorlage für 10
Mitarbeiter

Vorlage für 20
Mitarbeiter

Vorlage für 50
Mitarbeiter

Vorlage für 100
Mitarbeiter


Hier finden Sie die EXCEL-Fehlzeitenplaner Vorlage für 2022

2022 Vorlage für 20 Mitarbeiter

2022 Vorlage für 50 Mitarbeiter

2022 Vorlage für 100 Mitarbeiter

Aufbau und Funktionalitäten der Vorlage

4 verschiedene Abwesenheitsarten sind im Standard vorgesehen

Diese Fehlzeiten-Kürzel lassen sich individuell mit ein paar Excel-Kenntnissen von Ihnen anpassen.
Dazu stelle ich Ihnen nach dem Kauf der Vorlage ein Anleitungs-Tutorial bereit.

Fehlzeiten individuell anpassbar

Mitarbeiter werden übersichtlich auf einem Tabellenblatt verwaltet

Sie erfassen einmalig den Mitarbeiternamen, Resturlaub aus Vorjahr, evtl. Zusatzurlaub, aktuellen Urlaubsanspruch.

Daraus errechnet sich der Gesamt-Urlaubsanspruch des jeweiligen Mitarbeiters.

Feiertage werden automatisch in den Monaten und der Jahresübersicht angezeigt und können variabel an Ihren Bedarf angepasst werden.

NEU in 2023:
Schulferien können erfasst und in der Tageszeile eines jeden Monatsblattes als graue Hintergrund-Schattierung erkennbar. Individuell anpassbar.

/Screenshot-Fehlzeitenplaner-Feiertage-Ferien

Dateneingabe erfolgt ganz easy auf den Monatstabellenblättern, inkl. automatischer Berechnung der Abwesenheiten

Die individuellen Abwesenheiten der einzelnen Mitarbeiter können auf den einzelnen Monats-Tabellenblättern eingetragen werden.

Sie erhalten automatisch einen Überblick über die Anzahl der Fehlzeitentage pro Monat.

Übersichten erleichtern den Überblick und sind druckbar

Die Jahresübersicht ergibt sich automatisch aus den Monatseingaben – wenig Zeitaufwand, weil keine Daten mehrfach eingegeben werden müssen.

Sie haben Fragen zur Excel-Fehlzeiten-Vorlage oder benötigen eine individuelle Anpassung?

Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail oder einen Kommentar und ich antworte schnellstmöglich.

Anuschka Schwed MS-Office-Training und Coaching

Ich bin Anuschka Schwed.

Als MS-Office-Expertin zeige ich Ihnen, wie Sie Büroaufgaben leichter im Griff haben, Arbeitsabläufe systematisch vereinfachen und die Microsoft Office Programme für sich arbeiten lassen.

Effizientes Arbeiten mit Word, Excel und Co. steht dabei im Vordergrund.

Wenn Sie Tipps und Tricks rund um die Office-Programme direkt in Ihr Postfach möchten, dann abonnieren Sie einfach meine kostenlosen OfficeNews.

Denn „Effizienter geht immer!“ 😀

Ich freue mich auf Sie!

3 Kommentare

  1. Wir haben den Excel-Fehlzeitenplaner bereits seit 2 Jahrwn im Einsatz und sind super zufrieden. Einfach zu bedienen und sehr übersichtlich. Wir können die Vorlage nur empfehlen.

    A. Lewerenz

    • Hallo Frau Lewerenz,

      ganz lieben Dank für das Feedback zur Excel-Vorlage und weiterhin viel Erfolg mit Excel.

      Grüße

      Anuschka Schwed

  2. Hallo Anuschka,
    kann mit dem Fehlzeitenplaner auch eine eigene Übersicht je einzelnem Mitarbeiter mit dessen Urlauben/Fortbildungen zur Information bzw. Kenntnissnahme für den jeweiligen Mitarbeiter erzeugt und ausgegeben (als Druck/PDF) werden?

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare