ETW 5 : Blitzvorschau

Es gibt in Excel eine sehr zeitsparende Funktion, die Ihnen die mühsame Aufbereitung von Daten abnehmen kann.

Seit Excel 2013 gibt es bereits die Funktion „Blitzvorschau“.

 

Was ist die Blitzvorschau in Excel?

Sie haben Daten und benötigen diese Daten in anderer Form. Lediglich ein Beispiel der gewünschten Daten müssen Sie EXCEL vorgeben. Sobald Excel ein Muster bei Eingaben erkennt, schlägt Excel eine Blitzvorschau vor, die die Eingabe nach dem erkannten Muster fortführt. Das spart richtig viel Zeit.

 

Stellen Sie sich Folgendes vor:

Sie erhalten eine Excel-Datei mit Daten, die Sie weiterverarbeiten möchten. In dieser Datei sind die Daten allerdings nicht so erfasst, dass das direkt möglich ist.

Klassisches Beispiel dafür:
Name und Vorname stehen zusammen in einer Zelle und Sie benötigen Name und Vorname jeweils in separaten Spalten. (oder auch umgekehrt)

 

Was tun Sie nun?

Neu erfassen ist viel Aufwand und fehleranfällig, Kopieren dauert noch länger.

 

Mit dem Excel-Feature „BLITZVORSCHAU“ geht das zukünftig ganz leicht und vor allem weniger fehleranfällig.

Excel erkennt ein Muster in den Daten, sofern die Daten das hergeben 😀, und vervollständigt die Daten automatisch.

 

Excel-Blitzvorschau aufrufen, direkt während der Eingabe

Versuchen Sie mal folgendes Beispiel:

    • Erfassen Sie in 2 getrennten Spalten Name und Vorname.
    • Anschließend klicken Sie in die Zelle daneben und geben dort „Vorname Name“ ein. Also eine andere Zusammenstellung der beiden Spalteninhalte Name und Vorname.
    • Klicken Sie die Zelle darunter und fangen Sie erneut an den Vornamen des nächsten Kunden einzugeben.
      Excel erkennt das „Eingabemuster“ und schlägt die Vervollständigung der restlichen Daten vor.
      Das ist die „Blitzvorschau“.
    • Wenn die Blitzvorschau korrekt erkannt hat, welche Daten Sie weiter eingeben möchten, dann drücken Sie die Return-Taste und übernehmen den Vorschlag.Excel-Blitzvorschau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Null-Komma-Nix erstellt Excel die Daten genau so, wie Sie sie zur Weiterverarbeitung benötigen.

EXCEL-Blitzvorschau mit ShortCut aufrufen

Wenn nach der Mustereingabe kein Vorschlag für die Blitzvorschau erscheint, dann probieren Sie die Tastenkombination STRG + E aus.

  • Schreiben Sie neben ihre Daten das gewünschte Ergebnis.
  • Markieren Sie dann die Quelldaten und das Muster.
  • Drücken Sie STRG + E und die Blitzvorschau wird ausgeführt. Excel schreibt für Sie die Daten weiten.

 

Beispiel:

Geben Sie die Quelldaten ein, und schreiben Sie anschließend in Zelle B2 Produkt 1.
Das ist ein Muster, das Excel automatisch erkennen wird.
Anschließend ShortCut STRG + E und in Millisekunden hat Excel den Rest der Daten für Sie erstellt.

Excel-Blitzvorschau-Bsp

 

Ergebnis nach der Blitzvorschau:

Excel-Blitzvorschau-Ergebnis

Im nachfolgenden Videotutorial zeige ich die Excel-Blitzvorschau nochmal in Aktion.

Dauer: 08:43 Min.

Ich bin schon auf Ihren Kommentar gespannt. Kannten Sie diese geniale Excel-Funktion bereits?

Viel Erfolg beim Ausprobieren.

Anuschka Schwed

„Effizienter geht immer!“

Anuschka Schwed MS-Office-Training und Coaching
Mein Name ist Anuschka Schwed und ich bin seit 1989 selbstständige MS-Office-Trainerin und Beraterin.

Für mich ist es wichtig, MS-Office-Themen einfach und praxisnah zu erklären. Keine Schnörkel oder komplizierten Wege. Je effizienter, umso lieber!

Seit 2018 habe ich meine MS-Office-Online-Akademie gegründet, mit der die Teilnehmer orts- und zeitunabhängig genau die Inhalte und Tipps bekommen, die aktuelle benötigt werden.

Einfach, schnell und zeitsparend mit MS-Office arbeiten – dabei unterstütze ich Dich gerne!