Office 2010

Office 2010 – Menüband schnell ein-/ausblenden

Um das Menüband schnell ein- oder auszublenden, klicken Sie einfach doppelt auf einem Registerkarten-Namen, z. B. „Start“. Dann sind anschließend nur noch die Registerkarten-Namen des Menübands zu sehen. Auf gleichem Weg kann das Menüband wieder komplett eingeblendet werden. Alternativ: Sie können auch die Schaltfläche „Menüband minimieren“ bzw. „Menüband erweitern“ benutzen. oder mit der Tastenkombination STRG…

Office 2010

Das neue Menüband in Office 2010

Das neue Menüband in Office 2010 Das Menüband in Office 2010 ersetzt die bisherigen Menüpunkte in Office 2003 und früher. Es besteht aus: Reiter/Register Gruppen Befehle Menüband passt sich an Breite des Bildschirms an Ändert sich die Bildschimrbreite, so werden Symbole einer Gruppe „zusammengefasst“. Bsp: Menüband „Start“ in Word 2010 Nach Änderung der Bildschirmgröße sind…

Office 2010

Statusleiste anpassen in Office 2010

Alle Office-2010-Anwendungen haben am unteren Fensterrand eine Statusleiste. Im Gegensatz zu älteren Versionen, lässt sich die Statusleiste in Office 2010 einfach anpassen.

Sie können sich die Anzeige der Statusleiste nach Ihren Wünschen gestalten.

Anpassen der Statusleiste:

  • Re. Maus auf der Statusleiste
  • im aufklappenden Kontextmenü die Anzeige-Möglichkeiten auswählen, die gewünscht sind
  • Fertig!


    Bsp. Word:

    Statusleiste


    Kontextmenü:

Office 2010

Office 2010 – Verschieben der Symbolleiste für den Schnellzugriff

Verschieben der Symbolleiste für den Schnellzugriff Die Symbolleiste für den Schnellzugriff kann sich an zwei Positionen befinden: Oben links neben der Microsoft Office-Schaltfläche (Standardposition) Unterhalb der Multifunktionsleiste Wenn die Symbolleiste für den Schnellzugriff nicht an der derzeitigen Position angezeigt werden soll, können Sie sie an die andere Position verschieben. Wenn die Standardposition neben der Microsoft…

Office 2010

Neue Dateiformate von Office 2010 mit älteren Versionen öffnen

Es kommt immer wieder vor, dass Sie als Besitzer einer ältereren Microsoft Office Version (z.B. MS-Office 2002, MS-Office 2003) Dateien erhalten, die im neuen Dateiformat von Office 2007 oder Office 2010 gespeichert wurden. Um die neuen Dateiformate von Word, Excel, PowerPoint 2007/2010 auch mit älteren Office-Versionen öffnen zu können, stellt Microsoft auf seiner Website einen…